Firmengeschichte

1983

wurde die Graf Holzenergie & Partner als Einzelfirma in Bützberg von Peter Graf gegründet. In dieser Zeit wurde erstmals das Thema Energie in allen Facetten aktuell. Verschiedenste Energieträger wurden neu bewertet, darunter auch die Holzenergie. Herr Graf konnte schon damals aus seiner langjährigen Erfahrung neue Ideen entwickeln und wollte für alle Interessierten neue Anwendungen der Holzenergie näherbringen.

Verschiedene regionale und nationale Forschungsprojekte begannen sich vertieft mit der uralten Energie Holz zu befassen, insbesondere mit den Immissionen und technischen Möglichkeiten im Bereich Heizung und Warmwasserproduktion. Gleichzeitig wurde in Skandinavien eine neue Art von kleinen Holzenergiegeräten, den „Schwedenöfen“ als kleine Heizgeräte für den Wohnbereich zum Durchbruch verholfen. Rasch wurde bei der Firma Graf erkannt, dass diese neuen Geräte effizient und einfach jede Art von Wohnräumen heizen konnten. Graf & Partner begannen alle Interessenten für diese Art Heizung professionell und kundenfreundlich zu unterstützen mit neutraler Beratung, mit preisgünstiger Lieferung und Anschluss-Montagen und tadellosem Service.

 

2003    

wurde die Firma in eine Aktiengesellschaft umgewandelt, damit die erreichten Erfolge auch für potenzielle Nachfolger des aktuellen Inhabers nachhaltig nutzbar bleiben. Heute werden immer öfter und auch immer selbstverständlicher Schwedenöfen, oder auch Kaminöfen genannt, in neuen Wohnliegenschaften eingebaut.

Zusätzlich zu den Öfen, die mit Holzscheitern befeuert werden, sind immer neuere und in den Formen vielfältige Pelletöfen im Angebot. Diese werden im Gegensatz zu den Kaminöfen mit Holzpellets befeuert. Diese Holzpellets werden aus jeder Art von Holzresten, wie beispielsweise Sägemehl zu kleinen, etwa 8 mm dicken Holzwürmchen gepresst und können auch automatisiert den Pelletöfen zur Verbrennung zugeführt werden.

 

2021     

 Seit dem 01. Januar sind junge, engagierte Nachfolger Besitzer der Firma Graf Holzenergie Geräte AG.

Diese sorgen mit Ihrem Elan und den vertieften Kenntnissen der Holzenergie für eine weitere erfolgreiche Entwicklung der Firma, sei es für den Einbau eines Schwedenofens, eines Pelletofens, eines hochwertigen Kamins oder für die Realisierung eines kompletten Heizungsprojektes für die natürlichste Energie:

der Holzenergie